Smoke Blow im Schlachthof Wiesbaden

Datum: 06.11.2015 Ort: Schlachthof Wiesbaden (Kesselhaus)Eintritt: knapp 22 EuroAloha,hier ein Review vom Gig der Kieler Kombo Smoke Blow in Wiesbaden.Nachdem ja lange nichts mehr veröffentlicht wurde und auch Auftritte rar sind besuche ich Smoke Blow nahezu fast bei all ihren Shows. Diesmal sogar recht nahe im benachbarten Wiesbaden.Natürlich ausverkauft reiste ich zeitig an, um mich mit Merch und Bier einzudecken. Wie immer wird das Publikum (oder ich) älter, wenn ich sie sehe. Und wie immer ist die Vorband scheiße! Hoch anzurechnen ist SB, dass sie oft einen Kieler Support dabei haben, aber meist passt er musikalisch überhaupt nicht und das tut einem dann leid. Mich berührte es auch nicht, aber ich hielt durch.Dann gings aber auch schon los. Die 6 Herren ließen das Vorspiel weg und ab ging die Post. Alle Songs, quer durch ihre großartigen Alben wurden gespielt. Sogar Zombie aufm Klapprad, den ich live nich nicht so oft vernehmen durfte.Man, hatten die ein Spaß. Scheinbar steckten sich Publikum und Band gegenseitig mit guter Laune an. Schwer beeindruckt von der Spielfreude ging für mich auch an die Front und bei Rebell Yell klaute ich dem Straßenköter wieder mal das Mikro.Nach gut 2 Stunden und 2 Zugaben hatten es dann auch alle geschafft. Grinsen und Schwitzen war allgegenwärtig zu spüren.In Hamburg Ende des Jahres bin ich wieder dabei!Ich kann die Band nur empfehlen. Auf Platten kann man diese Energie gar nicht rüberbringen.Cheers

30.11.15 17:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen